Fleischthermometer Test

GOURMEO Fleischthermometer Bratenthermometer

GOURMEO 2-in-1 Fleischthermometer (Fleisch und Ofentemperatur) » Infos bei Amazon

Jedes Mal ist es wieder dasselbe Ratespiel, zwar ist im Rezept eine ungefähre Garzeit angegeben, doch je nach Ofen und Fleischstück kann dies entscheidend variieren. So entscheidet oft das Glück, ob das Brathähnchen innen noch roh ist oder schon zu trocken. Wer perfekte Rinderbraten, Lammkeulen oder Schweinebraten zubereiten will, braucht ein Fleischthermometer.

Mit einem Bratenthermometer lässt sich die Kerntemperatur des Fleisches messen und so das optimale Garende bestimmt werden. Aber heutzutage hat man hier viele verschiedene Thermometer zur Auswahl: Analog, Digital, mit Funk oder Bluetooth und mehreren Messfühlern.

Grill- & Bratenthermometer mit Kabel & Edelstahl Sonde

Habor Digitales Grill & Bratenthermometer mit Sonde

Habor Digitales Grill & Bratenthermometer mit Sonde (Infos bei Amazon)

Von Außen einfach die Fleisch-Kerntemperatur messen, die Garstufe mit Timer einstellen und der Alarm informiert dich wenn der Braten fertig ist. So einfach kann grillen, braten und backen sein. Das Digitale Habor Thermometer ist ein Amazon Bestseller was Fleischthermometer angeht. Bei einem Preis von nur ca. 12 Euro, kann man kaum etwas dagegen sagen. Es hat bereits die Garstufen für die meisten Fleisch und Fisch Braten vorprogramiert. Das Kabel für den Messfühler ist 1 Meter lang, und reicht um das Thermometer außen am Backofen oder Grill anzubringen. Der 16,5cm lange edelstahl Messfühler reicht um die Kerntemperatur selbst im dicksten Braten zu messen. Das Thermometer hat ein Standfuß und ein Magneten mit dem man das Gerät einfach außen am Ofen oder Grill anbringen kann. Die Firma Habor bietet das gleiche Grillthermometer auch als Variante mit zwei Messsonden. Im Kunden-Test (siehe Amazon) schneidet das Habor oft gut bis sehr gut ab. In einigen Erfahrungsberichten ist zu lesen, dass die Handhabung nicht so praktisch und sehr eingeschrenkt ist. Auch ging bei einigen nach wenigen Monaten das Display kaputt. Die Mehrheit der Kundenbewerungen sind jedoch positiv.  => Preise bei Amazon vergleichen

Ofen & Grillthermometer mit Bluetooth & App

TOPELEK Bluetooth Grill & Ofenthermometer mit 2 Sonden

TOPELEK Bluetooth Grill & Ofenthermometer mit 2 Sonden (bis 6 möglich) (Infos bei Amazon)

Bis zu 50m Reichweite haben Bluetooth Bratenthermometer mit Smartphone App. Schon mit ca. 20 Euro kann man sich so ein High-Tech leisten. Das Modell von Topelek kostet jedoch um die 30 Euro. Das Bluetooth Grillthermometer von Topelek wird mit 2 Messfühlern geliefert, man kann jedoch bis zu 6 Messsonden anschließen. Beim Grillen und Räuchern hat man ja meist mehrere Fleischstücke auf dem Grill. Die Display Anzeige am Gerät ist jedoch auch schön groß. Zudem kann das Fleischthermometer per Magnet am Grill oder Ofen angebracht werden. Die Kerntemperatur wird durch eine Smartphone App überwacht. Man kann also drinnen Fußball schauen und hat den Grill trotzdem voll im Griff. Zu dem bieten die Apps wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten als einfache Bratenthermometer.

Besonders schön sind die Griffe an den Messsonden. Sie ermöglichen einen besseren Grip um den Messfühler tief ins Fleisch zu stechen. Ohne Griff ist es oft schwer Edelstahlsonden in rohes Fleisch zu drücken. Natürlich sind die Griffe absolut Lebensmittelecht und Hitzebeständig. Im Kunden-Test (siehe Amazon) schneidet das Topelek oft gut ab. Einige Kunden bemängeln jedoch dass die Sonden schnell kaputt gehen. Anscheinend gibt es diese Probleme bei wenigen Kunden aller Hersteller. Der Großteil der Alltags-Test Erfahrungsberichte ist sehr positiv.  => Preise bei Amazon vergleichen

Funk Grill & Bratenthermometer

Santos Funk GrillThermometer Bratenthermometer Fleischthermometer

Santos Funk Grill- & Braten-Thermometer mit einer Messsonde (Infos bei Amazon)

Der Unterschied zwischen Bluetooth und Funk ist nicht nur die Übertragungstechnologie. Funkwellen reichen meist weiter (bis zu 100m) als Bluetooth (max. 50m) aber da Smartphones keine Thermometer-Funkwellen empfangen, ist der größte Unterschied bei Funk-Fleischthermometern, dass man ein separates Empfangsgerät hat. Zu dem, hat der Messfühler keine direkte Anzeige wie bei den Bluetooth Thermometern.

Das Funk-Grillthermometer von Santos ist besonders beliebt. Allerdings kommt es nur mit einem Messfühler unkann auch nicht mehr anschließen. Aber nicht jeder benötigt so viele Messfühler und nicht jeder möchte beim Grillen mit dem Smartphone rumhantieren. Besonders zum einfachen Braten im Bräter ist dieses Fleischthermometer super. Außerdem sieht es sehr elegant aus. Die höhere Reichweite ist auch ein großes Plus. => Preise bei Amazon vergleichen

Was tun wenn das Thermometer zu hohe Temperaturen anzeigt?

Bei vielen Grillthermometern die mit Messfühlern arbeiten kann es vorkommen das plötzlich eine offensichtlich zu hohe Temperatur gemessen wird. Dieses Problem kann durch Falsche Handhabung herrühren. Es gibt dafür jedoch eine sehr einfache Lösung.

Laut einigen Herstellern kommt es zu zu hohen Temperaturanzeigen, weil Feuchtigkeit in den Messfühler eingetreten ist und einen „Kurzschluss“ verursacht. Temperatur-Messfühler messen die Temperatur durch die Veränderung der Leitfähigkeit bei unterschiedlichen Temperaturen. Wie alle wissen sollten ist Wasser natürlich ein extrem guter Leiter für elektrischen Strom.

Die einfache Lösung dafür ist die Sonde wenn möglich ohne Kabel bei 120°C im Umluft-Backofen zu trocknen. So kann das Wasser aus dem Messfühler verdunsten und er sollte dann wieder funktionieren. Zusätzlich sollte man aber auch darauf achten, dass der Messfühler nicht an einem feuchten Ort aufbewahrt wird. Auch beim abwaschen sollte man also darauf achten, dass kein Wasser in den Fühler kommt.

Analoge Einstich-Bratenthermometer

WMF Analog Bratenthermometer Steakthermometer

WMF Analog Bratenthermometer Steakthermometer (Infos bei Amazon)

Man könnte meinen bei Analogen-Steakthermometern kann nicht viel schief gehen. Im Kunden-Test (siehe Amazon Erfahrungsberichte) kommte es jedoch zu diversen Problemen und Unfällen. Das Analoge Einstichthermometer soll man eigentlich die ganze Garzeit im Braten stecken lassen können. Wenn man das Fleisch offen brät kann man also die Temperatur durch das Sichtfenster im Ofen von Außen ablesen. Benutzt man jedoch einen geschlossenen Grill oder einen Bräter der nicht aus Glas ist, muss man zum temeratur ablesen immer den Garraum öffnen und verliert Wärme.

Vorsicht, nicht Wasserdicht! Jeder sollte wissen, dass sich Luft beim erwärmen ausdehnt und beim abkühlen wieder zusammenzieht. Die Anzeige des Analogen-Fleischthermometers kann also garnicht Wasserdicht und damit Luftdicht sein. Auch wenn das Einstichthermometer von WMF angibt, dass es Spülmaschinengeeignet ist, sollte man es vorsichtig abwaschen. Wenn wasser in das Gehäuse kommt funktioniert die Temperaturmessung womöglich nicht mehr und die Scala Anzeige beschlägt.

Vorsicht EXPLOSION: Für Analoge-Fleischthermometer gibt es eine Maximalthemperatur die nicht überschritten werden sollte sonst kann es explodieren. Die Maximalthemeratur gilt am Thermometer selbst und nicht was der Ofen anzeigt. Wenn das Thermometer bei Ober-Unterhitze zu nah an der Ofendecke ist, kann die Temperatur am Thermometer wesentlich höher sein als die Ofen-Temperaturanzeige anzeigt. Das  Problem gilt für alle Hersteller. Das Thermometer kann schneller explodieren, wenn feuchtigkeit ins gehäuse gelangt ist und eventuell den Druckausgleich verhindert.

Bei sachgerechter Handhabung sollte es jedoch keine Probleme geben und ein Analoges-Bratenthermometer kann Jahrzehntelang ganz ohne Batterie für leckere Braten sorgen. => Preise bei Amazon vergleichen

Digitale Einstich-Haushalts- & Küchenthermometer

Habor Haushaltsthermometer Kochthermometer Küchenthermometer Einstichthermometer

Habor Kochthermometer Einstichthermometer (Infos bei Amazon)

Mit einem Digitalen Einstichthermometer kann man auch die Kerntemperatur von Fleisch kontrollieren. Perfekt ist es um schnell die Kerntemperatur am Steak zu messen. Man kann jedoch das Küchenthermometer nicht die ganze Zeit im Braten lassen, muss also dauernd den Ofen oder Grill auf machen und verliert dadurch die Wärme im Garraum. Dafür kann man aber auch viele andere Temperaturen im Haushalt damit messen. Vom Badewasser bis zur Temperature in der Baby-Trinkflasche. Selbst als Fieberthermometer kann es zu not verwendet werden. Mein Favorit ist das Sunaris Haushaltsthermometer, aber das Kochthermometer von Habor ist um einiges günstiger, bietet mehr funktionen und eine Schutzhülle. In Kunden-Tests (siehe Amazon) schneiden beide Küchenthermometer ähnlich gut ab. Beim Habor gibt es einige negative Bewertungen da die Funktionstasten nach kurzer Zeit nicht mehr funktionieren sollen. Die Frage ist jedoch ob das Thermometer fachgerecht verwendet wurde.  => Preise bei Amazon vergleichen

Einstichthermometer Varianten

Fleischthermometer gibt es in zwei Ausführungsvarianten – entweder analog oder digital. Beide Varianten bestehen meist aus einem langen spitzen Dorn, der ins Gargut gesteckt wird. Eine Scheibe zeigt die gemessenen Temperaturen an und die Fleischthermometer Testsieger punkten auch noch mit kleinen Bildchen, die die optimale Temperatur je Fleischsorte erklären.

Ein Vorteil der analogen Bratenthermometer ist, dass diese bereits zu Beginn des Bratens ins Fleisch gesteckt werden, sodass der Fortschritt des Bratens jederzeit abgelesen werden kann. Der günstige Preis überzeugt im Test ebenfalls. Ein kleiner Nachteil der manuellen Fleischthermometer im Test ist jedoch die geringe Messungenauigkeit und die etwas länger Dauer des Messvorgangs.

Ein digitales Fleischthermometer misst innerhalb von Sekunden die genaue Kerntemperatur. Es gibt sie mit Verbindungskabeln zur Auswertungseinheit oder mit direkter Anzeige am Spieß. Modelle mit Kabel können im Fleisch stecken bleiben und übertragen die Temperatur laufend an das Messgerät.

Hochwertige Fleischthermometer sind zusätzlich mit einem Timer ausgestattet oder piepen beim Erreichen der eingestellten Temperatur, so kann das optimale Bratende nicht mehr übersehen werden. Auch abgespeicherte Werte für bestimmte Gargrade (z.B. für ein medium Rinderfilet) helfen ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Diese Fleischthermometer sind allerdings um einiges teurer als Modelle ohne Kabel, die durch jedes zusätzliche Einstechen dem Fleisch Saft entziehen.

Bratenthermometer Qualitätsmerkmale

Im Bratenthermometer Test waren exakte und schnelle Temperaturermittlung und die einfache Handhabung die wichtigsten Testkriterien. Bei manuellen Fleisch-Thermometer hapert es her schon oft. Bis der Zeiger die richtige Temperatur anzeigt dauert es einige Sekunden. Der Backofen oder z.B. auch der Räucherofen ist dann abgekühlt und muss sich zum weiter Garen erst mal wieder aufheizen. Digitale-Thermometer sind hier viel schneller.

Gute digitale Fleischthermometer müssen im Test aber auch mit langer Batterielaufzeit überzeugen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gab im Kunden-Test natürlich auch Pluspunkte. Des Weiteren wurde auch bei den Metallteilen auf Korrosionsbeständigkeit geachtet.

Bratenthermometer Testsieger & Empfehlungen

Unabhängige Test von Bratenthermometern gibt es leider nicht. In Kundenbewertungen z.B. bei Amazon kann man jedoch trotzdem erkennen welche Thermometer empfehlenswert sind und welche weniger gut sind.

Im Bereich der manuellen Fleischthermometern ist das WMF Ofen- und Bratenthermometer zu empfehlen. Zum günstigen Preis bekommt man ein perfektes Thermometer, mit dem die Kerntemperatur von Fleisch beim Braten gut gemessen werden kann. Die Skalierung zeigt neben der Temperatur die optimale Kerntemperatur für verschiedene Fleischarten an.

Bei den digitalen Bratenthermometern überzeugt das Sunartis universal Haushalsthermometer hunderte von Amazon Kunden. Das Thermometer überzeugt mit sekundenschneller Messung und dem gutlesbaren LC-Display. Durch eine Silikonschutzkappe ist es auch möglich die Temperatur von beispielsweise Babynahrung oder Wein zu überprüfen.

Fazit: Kerntemperatur messen und Fleisch genießen

Brat- und Grillfans sind sich einig – ein Fleischthermometer ist unverzichtbar, wenn man saftiges und zartes Fleisch genießen möchte. Dieses Helferlein ist noch dazu nicht teuer, schon ab ca. 10 Euro sind gute Geräte zu haben. Mit dem Kauf unserer Fleischthermometer Testsiegermodellen gelingt Ihr Braten perfekt und das Fleisch wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

=> Preise & Bewertungen bei Amazon vergleichen