Fleischthermometer Test

GOURMEO Fleischthermometer Bratenthermometer

GOURMEO 2-in-1 Fleischthermometer (Fleisch und Ofentemperatur) » Infos bei Amazon

Jedes Mal ist es wieder dasselbe Ratespiel, zwar ist im Rezept eine ungefähre Garzeit angegeben, doch je nach Ofen und Fleischstück kann dies entscheidend variieren. So entscheidet oft das Glück, ob das Brathähnchen innen noch roh ist oder schon zu trocken. Wer perfekte Rinderbraten, Lammkeulen oder Schweinebraten zubereiten will, braucht ein Fleischthermometer.

Mit einem Bratenthermometer lässt sich die Kerntemperatur des Fleisches messen und so das optimale Garende bestimmt werden. Aber heutzutage hat man hier viele verschiedene Thermometer zur Auswahl: Analog, Digital, mit Funk oder Bluetooth und mehreren Messfühlern.

Fleischthermometer Varianten

Fleischthermometer im Test gibt es in zwei Ausführungsvarianten – entweder manuell oder digital. Beide Varianten bestehen meist aus einem langen spitzen Dorn, der ins Gargut gesteckt wird. Eine Scheibe zeigt die gemessenen Temperaturen an und die Fleischthermometer Testsieger punkten auch noch mit kleinen Bildchen, die die optimale Temperatur je Fleischsorte erklären.

Mechanisches Bratenthermometer
Mechanisches
Bratenthermometer

ab 12,98 €
Sunartis Digital Bratenthermometer
Sunartis Digital
Fleischthermometer

ab 10,95 €
Küchenprofi Funk Fleischthermometer
Küchenprofi Funk
Bratenthermometer

ab 30,46 €

Ein Vorteil der manuellen Bratenthermometer ist, dass diese bereits zu Beginn des Bratens ins Fleisch gesteckt werden, sodass der Fortschritt des Bratens jederzeit abgelesen werden kann. Der günstige Preis überzeugt im Test ebenfalls. Ein kleiner Nachteil der manuellen Fleischthermometer im Test ist jedoch die geringe Messungenauigkeit und die etwas länger Dauer des Messvorgangs.

Sunartis digitales BratenthermometerEin digitales Fleischthermometer misst innerhalb von Sekunden die genaue Kerntemperatur. Es gibt sie mit Verbindungskabeln zur Auswertungseinheit oder mit direkter Anzeige am Spieß. Modelle mit Kabel können im Fleisch stecken bleiben und übertragen die Temperatur laufend an das Messgerät.

Hochwertige Fleischthermometer sind zusätzlich mit einem Timer ausgestattet oder piepen beim Erreichen der eingestellten Temperatur, so kann das optimale Bratende nicht mehr übersehen werden. Auch abgespeicherte Werte für bestimmte Gargrade (z.B. für ein medium Rinderfilet) helfen ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Diese Fleischthermometer sind allerdings um einiges teurer als Modelle ohne Kabel, die durch jedes zusätzliche Einstechen dem Fleisch Saft entziehen.
=> digitale Fleischthermometer (Preise & Infos)

 

 

Bratenthermometer Qualitätsmerkmale

Santos Funk Grill-BratenthermometerIm Bratenthermometer Test waren exakte und schnelle Temperaturermittlung und die einfache Handhabung die wichtigsten Testkriterien. Bei manuellen Fleisch-Thermometer hapert es her schon oft. Bis der Zeiger die richtige Temperatur anzeigt dauert es einige Sekunden. Der Backofen oder z.B. auch der Räucherofen ist dann abgekühlt und muss sich zum weiter Garen erst mal wieder aufheizen. Digitale-Thermometer sind hier viel schneller.

Gute digitale Fleischthermometer müssen im Test aber auch mit langer Batterielaufzeit überzeugen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gab im Kunden-Test natürlich auch Pluspunkte. Des Weiteren wurde auch bei den Metallteilen auf Korrosionsbeständigkeit geachtet. => Funk- Grill-Bratenthermometer bei Amazon

 

Bratenthermometer Testsieger & Empfehlungen

Unabhängige Test von Bratenthermometern gibt es leider nicht. In Kundenbewertungen z.B. bei Amazon kann man jedoch trotzdem erkennen welche Thermometer empfehlenswert sind und welche weniger gut sind.

WMF Manuelles BratenthermometerIm Bereich der manuellen Fleischthermometern ist das WMF Ofen- und Bratenthermometer zu empfehlen. Zum günstigen Preis bekommt man ein perfektes Thermometer, mit dem die Kerntemperatur von Fleisch beim Braten gut gemessen werden kann. Die Skalierung zeigt neben der Temperatur die optimale Kerntemperatur für verschiedene Fleischarten an.
=> analoge Fleischthermometer bei Amazon

 

 

Bdigitales Bratenthermometerei den digitalen Bratenthermometern überzeugt das Sunartis universal Haushalsthermometer hunderte von Amazon Kunden. Das Thermometer überzeugt mit sekundenschneller Messung und dem gutlesbaren LC-Display. Durch eine Silikonschutzkappe ist es auch möglich die Temperatur von beispielsweise Babynahrung oder Wein zu überprüfen.

Gute Testergebnisse bei Fleischthermometer mit Kabel erzielte das Outdoorchef Bratenthermometer Gourmet Check. Das Grillmagazin Fire & Food lobt in seinem Bratenthermometer Test (2/2011) die problemlose Handhabung und die gleichzeitige Messung der Kern- und Umlufttemperatur. Auch der hohe Temperaturbereich bis 300°C wird im Test geschätzt. => digitale Fleischthermometer bei Amazon

Zu empfehlen bei den Funk-Grill-Bratenthermometern sind die Thermometer von Maverick Redi Check und Santos. Beide Geräte haben bei Amazon hunderte sehr zufriedener Kunden welche die Grillthermometer im Heimgebrauch getestet haben.
=> Funk Grillthermometer bei Amazon

 

Fazit: Kerntemperatur messen und Fleisch genießen

Brat- und Grillfans sind sich einig – ein Fleischthermometer ist unverzichtbar, wenn man saftiges und zartes Fleisch genießen möchte. Dieses Helferlein ist noch dazu nicht teuer, schon ab ca. 10 Euro sind gute Geräte zu haben. Mit dem Kauf unserer Fleischthermometer Testsiegermodellen gelingt Ihr Braten perfekt und das Fleisch wird Ihnen auf der Zunge zergehen.


=> alle Ofen- und Bratenthermometer Modelle bei Amazon