Archiv der Kategorie: Rezepte

Liebes Brownies backen zum Valentinstag

Herz Brownie zum Valentinstag backenMorgen ist Valentinstag und ich habe mal mein berühmt berüchtigtes Brownie Rezept etwas angepasst um Brownie Herzen zu backen. Ich habe ein original amerikanisches Brownie Rezept benutz mit dem ich schon sehr oft sehr einfach super leckere Brownies gebacken habe. Allerdings habe ich diesmal nur die hälfte der Mengen genommen weil ich Herz Formen ausstechen wollte. Leider war ich dann mit Abwaschen beschäftigt und hab nicht regelmäßig kontrolliert ob die Brownies schon soweit sind und sie deshalb ein wenig zu lang im Backofen gelassen. Aber die Herzen konnte ich gut ausstechen und lecker sind sie trotzdem. Habe die Liebes-Brownies auch an einer Freundin ausprobiert und sie hat drei Stück in kürzester Zeit gegessen. Wenn das mal kein gutes Zeichen ist 🙂

Probierts am besten einfach mal selbst mit den original Mengenangaben. Beim Zuckern nehm ich allerdings immer nur die Hälfte. Hier erst mal das Video und dann gibts das ganze Rezept.

Weiterlesen

Hähnchenbrustfilet mit Zucchini saftig anbraten

Für die meisten Hobbyköche wird dieses Video nicht sehr spannend sein. Es geht darum Hünchenbrust saftig anzubraten. Aber ich bin mir sicher, einige Studenten wissen nicht, was sie mit rohem Fleisch anfangen sollen. Eigentlich habe ich das Video am selben Tag gemacht wie mein 12 Minuten langes „Reis kochen in 2 Minuten“ Video. Aber wie das eben so ist, habe ich den Blog-Artikel immer weiter aufgeschoben. Hier das Video:

Weiterlesen

Reis richtig kochen in 2 Minuten

Erstaunlicher weise gibt es viele Leute die nicht wissen wie man Reis schnell und einfach kochen kann. In einigen Youtube Videos habe ich gesehen das der Reis dort erst gewaschen wird. So ein Blödsinn, wieso kompliziert wenn es auch einfach geht. Mein Video ist zwar länger als 2 Minuten aber ich muss ja auch einiges erklären. Kochdauer ist zwischen 10 bis 20 Minuten je nach Kochplatte aber der Kochaufwand sind weniger als 2 Minuten.

Weiterlesen

French Toast mit Speck Rezept

So, endlich, endlich, hab ich meine erstes Kochvideo gemacht. Es gibt Arme Ritter, bzw. French Toast mit Ahornsirup und Speck. Auf Französisch heißt es pain doré, also das goldene Brot. Ich finde den Deutschen Ausdruck „Arme Ritter“ eher unschön, deshalb spreche ich lieber von French Toast.

Es fühlt sich sehr seltsam an von der Kamera beobachtet zu werden und alles zu erklären. Dann wollten die Eier nicht richtig brechen und der Speck landet auf dem Boden. Aber ich hoffe, Übung macht den Meister und mit der Zeit werden die Videos besser. Das ganze ist 26 Minuten lang damit auch Anfänger mitkochen können.

Weiterlesen

Top Blogs 2014 für gesunde Ernährung

Top Blogs für gesundes Essen Inspiriert durch den Grimme Online Award, haben wir eine Liste mit den besten Blogs erstellt die über „gesunde Ernährung“ schreiben. Da es diesbezüglich unterschiedliche Meinungen gibt, haben wir die Liste in mehrere Kategorien unterteilt.

Was alle Top Blogs vereint ist die Leidenschaft mit der über Ernährung geschrieben wird. In den meisten der Blogs gibt es neben handfesten Erfahrungsberichten auch viele gut Tipps und leckere Rezepte. Da die Liste zu lang wäre um sie in einem Artikel zu veröffentlichen haben wir eine extra Seite dafür eingerichtet:

Hier die „Top Blogs 2014“ für gesunde Ernährung ansehen

Spannende Kochpartys mit Freunden

Party RezepteFreunde einladen und in geselliger Runde zusammen ein Menü kochen ist ein besondere Idee, die den Teilnehmern viel Inspiration bringt und ein starkes Gemeinschaftsgefühl erzeugt. Man geht mit Lebensmittel um und lernt voneinander, jeder kann profitieren und man lernt sich vielleicht noch besser kennen. Es gibt wunderbare Ideen entweder das Essen vorher in der Küche zu kochen oder die Speisen direkt auf dem Tisch zu zubereiten.
Weiterlesen

Zaubern mit dem Mikrowellen Kochtopf

Mikrowellen KochbuchZum Auftauen oder Erwärmen wird gerne die Mikrowelle verwendet. Doch wenn es um die Zubereitung so mancher Lebensmittel oder einer leckeren Speise geht, wird die Mikrowelle komplett unterschätzt. Viele sind der Meinung, dass eine Reihe von Nahrungsmitteln nicht mikrowellentauglich sind.

Wer es mal probiert, wird staunen wie schnell und unkompliziert sich herrliche Speisen mit dem Mikrowellen Kochtopf zaubern lassen. Selbst gemachte Kartoffelchips, Popcorn oder Speck können dank Mikrowelle jederzeit ganz frisch zubereitet werden und schmecken knuspriger als aus der Pfanne oder dem Backrohr. Schweinefleisch, Huhn und Fisch sind für die Mikrowelle gut geeignet. Ein Hackbraten ist in ungefähr sechs Minuten fertig, Kartoffeln sind in nur sieben Minuten fertig gekocht. Wer auf gesunde Ernährung achtet, dem kommt die Mikrowelle zu Gute. Die kommt nämlich ohne Fett aus.
Weiterlesen

Raclette Party Plan von A bis Z

Racelette Party BuchWenn Sie Gäste einladen und keine Ideen haben, was Sie kochen sollen – mit einer Raclette-Party sind Sie immer gut dabei. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sie müssen kein begeisterter Koch sein, um Ihre Gäste zu verwöhnen. Nehmen Sie sich einfach die nachfolgenden Tipps zu Herzen und Sie werden bei Ihren Freunden voll ins Schwarze treffen. Weiterlesen

Einfache Sommergerichte für KochNeulinge

Tomaten und Pasta ist das Dreamteam des Sommers schlechthin und fällt unter die Kategorie einfache Sommergerichte für KochNeulinge genauso wie für Sterneköche. Beim Betrachten mancher Rezepte von bekannten Fernsehköchen muss man sich wundern, wie minimalistisch das Kochvergnügen sein kann.

Ein Rezept, und dass ohne große Vorkenntnisse schnell zubereitet ist, nennt sich „Nudeln mit Kirschtomaten“. Man setzt Wasser für die Pasta auf und in der Zwischenzeit viertelt man die Tomaten und schneidet Knoblauch und Zwiebeln klein, diese drei Zutaten legt man in etwas Olivenöl ein. Ein Becher Creme Freche, das man in einer hohen Pfanne heiß macht – die bereits gekochten Nudeln vermischt man dann in der Pfanne zusammen mit dem ganzen Rest.
Weiterlesen