Elektrogrill Test – Welcher elektrischer Grill ist der beste?

Tefal Optigrill, elektrischer Tischgrill

Tefal Optigrill elektrischer Tischgrill (Quelle: Amazon)

Grillen bei jedem Wetter und ohne jegliche lange Vorbereitung – das ist keine Wunschvorstellung, mit einem Elektrogrill ist es möglich. Mit kleinen Tischgrills kann das Grillvergnügen auch im Winter und bei Schlechtwetter auch im Hausinneren stattfinden.

Zudem ist das Grillen auf einem Elektrogrill gesünder als auf dem Holzkohlegrill, da kein Fett ins Feuer tropfen kann. Auch auf Balkonen, wo das Grillen mit Feuer oft verboten und die hohe Rauchentwicklung zu Problemen mit den Nachbarn führt, ist ein Elektrogrill eine perfekte Alternative.

Elektrogrill Varianten:

1. Standgrill-Elektrogrill:
Ein Elektro-Standgrill eignet sich besonders für den Einsatz im Garten wie z.B. der Weber Q 140 Station mit Rollwagen Standard. Das typische sommerliche Grillvergnügen ist mit diesen Elektrogrillern garantiert. Vorteil ist natürlich die sofortige Einsatzbereitschaft des Grills, da langwieriges Anzünden entfällt und man eine schnelle und gleichmäßige Hitze erreicht.

2. Tischgrill-Elekrogrill:
Mit einem Tischgrill kann das Grillvergnügen direkt am Esstisch stattfinden. Perfekt eignen sie sich für den Einsatz am Balkon und die Grilltemperatur kann je nach Bedarf schnell geändert werden. » mehr Infos über Tischgrills

3. Kontaktgrill-Elektrogrill:
Wer sowohl im Sommer als auch im Winter grillen möchte, ist mit einem Kontaktgrill gut beraten. Besonders als Ergänzung zum Gartengriller eignet sich ein Kontaktgrill mit je einer Grillplatte oben und unten zum Grillen von Würstchen und Fleisch. Auch Toasts und Sandwiches lassen sich mit einem Kontaktgrill zubereiten. » mehr Infos über Kontaktgrills


Elektrogrill Testkriterien und Qualitätsmerkmale

Im Griller-Test von Stiftung Warentest wurden 2008 Elektrogrills, Gasgrills und Holzkohlegrills getestet. Elektrogrills überzeugen im Test mit der kurzen Aufheizphase und bieten insgesamt mehr Sicherheit als Holzkohlegrills. Testkriterium Nummer Eins war natürlich das Grillen von Würstchen und Fleisch. Elektrogrill Testsieger liefern in kurzer Zeit saftiges und gut gebräuntes Grillgut und lassen sich zudem noch einfach reinigen. Eine gute Verarbeitung und eine einfache Handhabung sind weitere Qualitätsmerkmale im Elektrogrilltest.


Elektrogrill/Tischgrill Testsieger und Empfehlungen

Das ETM Testmagazin kürte im Test 6/2011 den Steba VG 350 BIG Elektrogrill zum Testsieger. In kurzer Zeit ist dieser Stand-Elektrogrill aufgebaut und überzeugt dann mit einer sehr Grillleistung. Auch die Reinigung der Grillplatten erweist sich beim Steba Elektrogrill als recht einfach.

Unter den Tischgrills konnte sich der Steba PG 4.4. im Test des ETM Testmagazins (12/2010) als Testsieger durchsetzen. Antihaftbeschichtete Grillplatten verhindern ein Ankleben der Speisen und sorgen für eine einfache Reinigung. Der Tischgrill von Steba ist durch seine Funktionen Barbecue Grillen, Kontaktgrillen, Überbacken und Waffel nbacken ein wahres Multitalent.

Sehr gute Noten konnte im selben Test auch der Tischgrill Grundig CG 5040 erreichen. Innerhalb kürzester Zeit ist der Tischgrill einsatzbereit und auch das Grillergebnis ist sehr gut. Die großen Grillflächen sind höhenverstellbar und einzeln durch ein regelbares Thermostat beheizbar.


Elektrogrill Fazit

Grillen mit einem Elektrogrill ist gesund und komfortabel und bei jedem Wetter möglich. Tischgrills eigenen sich wie Raclettes und Fondues zum gemütlichen Beisammensein mit Gästen auch an kalten Wintertagen. Diese Vorteile überzeugen viele einen der Elektrogrill Testsieger in Ihr Gerätrepertoire aufzunehmen.


Erfahrungsberichte