Raclette Grill Test

Speziell an kühleren Wintertagen ist Essen in geselliger Runde angesagt. Freunde werden eingeladen und das Essen wird ausgiebig zelebriert. Für diese Art von Abendgestaltung eignet sich das Raclette-Essen ganz besonders und so wird in den kleinen Pfännchen Käse um Käse geschmolzen um ihn mit frisch gekochten Kartoffeln zu genießen.

Severin RG 2341 Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein

Severin Raclette-Partygrill ↪ Infos & Preise

Moderne Raclette Partygrills können viel mehr als nur Käse zu schmelzen. Da wird ein Raclette Abend zur Kochparty. In den Pfännchen kann geschmolzen werden und auf den oberen Platten gegrillt.

Raclette Grill Arten

Während beim klassischen Raclette in der Schweiz ganze Käselaibe geschmolzen werden, haben sich bei uns im Hausgebrauch die praktischen Tischraclettegeräte durchgesetzt, die es erlauben einzelne Käsescheiben einzeln zu schmelzen. Es gibt diese Raclettegriller in runden, rechteckigen oder ovalen Gestellen, die oben mit einer Heizspirale versehen sind.

Darunter kommen je nach Größe des Raclette-Ofens 4 bis 12 Pfännchen, die je nach Gusto individuell belegt werden. Vorteil dieser Raclette-Methode ist, dass man in den kleinen Pfännchen auch Gemüse oder z. B. Speck gratinieren kann.

Steba Raclette Grill
Steba 8ter
Raclette Grill Set

↪ Infos & Preise
Tefal Raclette Grill
Tefal 8ter
Raclette Grill Set

↪ Infos & Preise
Severin Raclette Grill
Severin 8ter
Raclette Grill Set

↪ Infos & Preise

Zusätzlich zu reinen Raclette-Grillgeräten werden immer mehr Kombigeräte angeboten, bei denen zusätzlich eine Grillplatte, ein heißer Stein oder auch ein Aufsatz für ein Fonduegeschirr für Abwechslung sorgt. Praktisch ist zudem, dass trotz mehrerer Anwendungsmöglichkeiten nur ein Gerät gebraucht wird und das weniger Platz beim Aufbewahren beansprucht.

Wichtig bei der Zubereitung von Raclette ist die Auswahl eines guten Raclette-Käse, der sich durch gute Schmelzeigenschaften auszeichnet.
=> alle Raclette Varianten und Erfahrungsberichte


Bekannte Raclette Hersteller:

  • Clatronic
  • Küchenprofi
  • Maybaum
  • Petra
  • Rommelsbacher
  • Severin
  • Steba
  • Stöckli
  • Tefal
  • Tristar


Raclette Testkriterien und Qualitätsmerkmale

Stiftung Warentest prüfte im Test (1/2006) Raclettegeräte auf Ihre Tauglichkeit bei Tisch. Beim Raclettieren kam es im Test auf eine kurze Aufheizzeit und ein schnelles und gleichmäßiges Schmelzen des Käses an. Dies wird oft durch eine gewendelte Heizspirale gewährleistet, Billiggeräte bieten oft nur einen Heizwendel in der Mitte.

Der Käse soll auch gut gebräunt aus den Pfännchen, die aus robustem Material bestehen sollten, herausgleiten. Weitere Testkriterien im Raclette Test sind Handhabung, Stromverbrauch und Funktion der Zusatzfunktionen (Grillplatte, …).


Raclette Testsieger und Empfehlungen

Petra Electric Raclette für 4 Personen

Petra Raclette für 4 Personen ↪ Infos & Preise

Den Raclette Test von Stiftung Warentest (1/2006) konnte das Raclettegerät Petra RC 12.02 für sich entscheiden. Der Raclette Testsieger schmelzt den Käse perfekt und auch als Tischgrill überzeugt dieses Kombigerät. Auch die schnelle und gleichmäßige Hitze ist im Raclette Test als sehr positiv bewertet worden.

Raclette Testsieger im Test des ETM Testmagazins (12/2007) wurde der Steba Multi-Raclette RC 20. Der Raclettegrill zeichnet sich durch sehr gute Grillergebnisse und Vielfältigkeit aufgrund der unterschiedlichen Grillplatten aus. Acht emaillierte Pfännchen sorgen für Schlemmergenuss für Ihre Familie und Freunde.

In Sachen Preis/Leistung kann dem Severin RG 2617 Raclettegrill niemand etwas vormachen, denn er darf sich in dieser Kategorie Raclette Testsieger laut Test des ETM-Testmagazin (12/2007) nennen. Die einfache Handhabung überzeugt ebenso, wie die gute Antihaftbeschichtung, die die Reinigung des Severing Raclettegrills einfacher macht.

Oft sind Erfahrungsberichte von realen Kunden viel aussagekräftiger als Labor-Test. Auch sind diese für fast alle Raclettgeräte verfügbar.
=> die besten Raclett Grill Sets nach Kundenbewertungen

 

Vorsicht vor Antihaftbeschichtungen

Was leider in nur wenigen Tests berücksichtig wird, ist dass Antihaftbeschichtete Tischgrills ab ca. 200°C giftige Dämpfe abgeben (siehe mein Artikel dazu hier). Diese sind für Menschen zwar nicht merklich schädlich, Vögel können jedoch davon sterben. Die Firma Tefal warnt davor offiziell in Gebrauchsanweisungen und in „Vogelhalter Foren“ gibt es diesbezüglich einige Erfahrungsberichte. Leider gibt es nur wenig Raclett Grills die ohne Antihaftbeschichtung ausgestattet sind.


Raclette Grill Test Fazit

Mit Freunden in einer gemütlichen Runde schlemmen ist doch eine wahre Freude. Mit einem Raclette Grill sind dazu auch keine aufwendigen Vorbereitungen notwendig und auch der Braten kann nicht anbrennen. Denn beim Raclette ist jeder sein eigener Koch. Damit trotzdem alles perfekt läuft sollten Sie bei der Auswahl auf einen Raclette Testsieger vertrauen, so sind gute Stimmung und ein kulinarisches Vergnügen garantiert.


Raclette Set Preisvergleich:

Steba Raclette Grill
Steba 8ter
Raclette Grill Set

ab 89,98 €
Tefal Raclette Grill
Tefal 8ter
Raclette Grill Set

ab 53,84 €
Severin Raclette Grill
Severin 8ter
Raclette Grill Set

ab 32,51 €

=> weitere Raclette Grill Modelle & Angebote